Unser Ristorante

Il Ristorante

Am 01. April 1967 öffnete das "Cortina d'Ampezzo" zum ersten Mal seine Pforten für das Pfungstädter Publikum. Bald kehrte man gerne bei Giovanni Corte ein und genoss das italienische Flair. Von Beginn an erfreute sich das Ristorante steter Beliebtheit und wurde auch über die Grenzen Pfungstadts hinaus zu einem bekannten kulinarischen Treffpunkt. 

Nach Giovanni Cortes Tod 1992 übernahmen seine Kinder Ugo und Ida die Führung. Sie betrieben es mit dem gewohnten Enthusiasmus und mit den väterlichen Prinzipien weiter.

Am 03. Juni 2018 schloss das Restaurant vorübergehend, um ein Jahr später unter neuer Leitung wieder zu eröffnen. Die über 50-jährige Pfungstädter Tradition wird fortgeführt. Am 03. Juli 2019 wurde das "Cortina d'Ampezzo" wiedereröffnet. Die neue Führung des "Cortina d'Ampezzo" weist eine über 20-jährige Erfahrung in der Gastronomie auf. 


 


Shakespeare-Stube (Separee)

Für kleine Veranstaltungen, Vorträge und Stammtische gibt es einen separaten, verschließbaren Raum der mit Tischen 14-16 Personen Platz bietet, den wir Shakespeare-Stube genannt haben. Er kann z.B. von Firmen oder Vereinen genutzt werden, die ein Meeting mit Bewirtung und Verpflegung wünschen. Beamer und Leinwand stehen zur Verfügung. Die Flügeltüren können aus- und eingehängt werden.

Den Namen haben wir deshalb ausgewählt, weil unserer Meinung nach die berühmtesten Stücke Shakespeares in Italien spielen z.B.: Zwei Herren aus Verona (~1590), Der Widerspenstigen Zähmung (1593), Romeo und Julia (~1594), Der Kaufmann von Venedig (~1596), Viel Lärm um nichts (~1598), Othello (~1603), Das Wintermärchen (~1610) und Der Sturm (~1611).


 


Unser Biergarten

In den Sommermonaten steht für unsere Kunden der Biergarten bereit, der auch für kleine Veranstaltungen gebucht werden kann. Bei Dämmerlicht und romantischer Musik kann man hier schöne Stunden bis spät in den Abend verbringen.

Aufgrund der limitierten Plätze und Tische ist während des Sommerbetriebs eine Reservierung erforderlich. 

Im vorderen Bereich sind Parkmöglichkeiten für Fahrräder und Autos vorhanden. 


Der Leonardo-Davinci-Tisch

Der runde Tisch (auch "Tafelrunde" genannt) bietet 6-8 Personen Platz. Er ist gut geeignet für kleine Stammtische. Um Reservierung wird gebeten. 

An der hinteren Wand des kreisrunden Tisches befinden sich fünf der berühmtesten Skizzen Leonardos, die aus seinem Tagebuch stammen. 

Die meisten Handschriften Leonardos erbte sein Schüler Francesco Melzi. Nach seinem Tod gingen alle Dokumente an seinen Sohn über, der damit begann sie zu veräußern.


Hochzeiten, Geburtstage und andere Veranstaltungen

Im "Cortina d'Ampezzo" können Feiern, Hochzeiten, Firmentreffs, Familienveranstaltungen, Geburtstagsfeiern ausgerichtet werden. Die räumliche Aufteilung kann so gestaltet werden, dass die Shakespeare-Stube (Separee) mit zwei Türen verschlossen werden kann oder die Hälfte des Lokals von der anderen Hälfte räumlich (blauer und gelber Bereich) getrennt wird. Über weitere Möglichkeiten kann man sich unterhalten.

Anruf
Karte
Infos